Mallorca 2015

Home/Training/Rennen/Mallorca 2015

Mallorca 2015

Unterwegs für Championstraining

Ostersonntag ging´s für 3 Wochen auf zum Radtraining nach Mallorca. »Championstraining« hatte mich als Bikefitter und Trainigsbegleiter eingeladen. Zwar gab der Frühling in Hamburg einen super Einstand  – das Wetter auf der Balearen-Insel war jedoch um Längen besser. Jeden Tag Sonne satt, so dass immer kurz/kurz angesagt war.

Es gab tägliche Ausfahrten auf verschiedenen Routen (50-135 km), abhängig vom persönlichen Fitnesslevel oder persönlichen Vorlieben – entspannt radeln mit Gleichgesinnten oder ambitioniert trainieren. Nach reichhaltigem Frühstück starteten wir unsere Touren durch die Bilderbuch-Landschaft von Mallorca: weite Ebenen, lang gezogene Wellen und spektakuläre Pässe. Das alles unter südlicher Sonne zu erleben, gehört zu den schönsten Erlebnissen auf dem Rennsattel. Bei viel Fahrspaß in der Gruppe genossen wir den Panoramablick von den Klosterbergen, erklommen die Serpentinen nach Sa Calobra und überquerten den Alpenpass vom Port de Valldemossa.

Nach den abwechslungsreichen Rennradtouren und anschließenden Bikefittings, trafen wir uns abends zum gemütlichen Essen und zur Info-Besprechung für den kommenden Tag.

Mallorca M312
Den krönenden Abschluss meiner Reise bildete der Mallorca312 am 30. April. Um 3 Uhr klingelte der Wecker und nach ausgiebigem Frühstück fuhren wir zum Start. Playa de Muro ist Ziel- und Ankunftsort der Mallorca312. Wir waren als 3er Team unterwegs und absolvierten die gesamte Tour einwandfrei. Nach 11 Stunden und 16 Minuten fuhren wir erschöpft aber glücklich über die Ziellinie.

So vergingen die 3 Wochen wie im Flug. Fit, braungebrannt und mit grandiosen Erlebnissen im Gepäck bin ich wieder in Hamburg gelandet. :-)

By |Mai 14th, 2015|Training/Rennen|Kommentare deaktiviert für Mallorca 2015